Figurkorrektur

ist der Umstieg auf Endogene Ernährung nach Programmieren des Körpers auf zeitweises Nicht-Essen + Nicht-Trinken

Unter dem Motto "Gesund, schlank, jung, leicht, vital, klar im Kopf und damit richtig, richtig lebensfroh!" werden sie in diesem Seminar von Dr.oec. Katharina Friedrich in ein „Geheimnis“ eingeweiht, das im Grunde genommen gar keines ist, wenn wir unsere wahre Natur besser kennen und verstehen lernen. Das heißt auch mit alten Überzeugungen, die dafür gesorgt haben, dass wir von äußeren Dingen und Produkten abhängig waren und unsere Körperprobleme behielten, aufzuräumen.

 

Interview zum Thema bei www.Lebenskraft.TV


Das Seminarziel: 

1. Dein Körper wird dazu befähigt, sich innerhalb einer zeitlich begrenzten Phase (1 Tag bis zu 4-6 Wochen) auf Unabhängigkeit von Nahrung und Flüssigkeit von außen umzustellen.

2. Den Körper befähigen auf Regeneration & Verjüngung umzuschalten.
 

Energetischer Ausgleich: 155€ inkl. MwSt   (keine Ermäßigungen) 

 

Methode      

Mentale Steuerung durch das Unterbewusstsein.

 

Seminarinhalt

Auf der Basis eines wissenschaftlichen Hintergrundes werden folgende Themen behandelt:

  • Wechselspiel zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein
  • Was sind gewichtsmäßig leichte und zugleich hochwertigste Lebensmittel (in Bezug auf Fette,  Eiweiße, Kohlenhydrate und wo liegen die Manipulationsfallen?)
  • Welche Rolle spielt die Information? Wie programmieren wir unseren Körper selber?
  • Unterschied zwischen Fasten, Diäten und Figurkorrektur
  • Wie kann ich mein Gewicht selber steuern?
  • Was ist das typische eine Fettzelle? Wie kommt es zu Fettablagerungen?
  • Kalorien zählen, nein – Gewicht der Lebensmittel abwiegen, ja!
  • Natürliche Körperreinigungsmethode ohne Nebenwirkungen  
  • Wir wandeln Fett (Langzeitenergiespeicher) zu Glukose  (Kurzzeit-Energiespeicher) und Wasser um.

 

Im Seminar erhalten Sie das Wissen

  • zur Körperprogrammierung und
  • die Anleitung für den ersten Zyklus, um Ihr individuelles Maximalgewicht an der täglich zuzuführenden Menge an Nahrung & Flüssigkeit, im Zustand der exogenen Ernährung, zu ermitteln.

 

Ihr "Gewinn"

  • Sie sind nach dem Seminar in der Lage selbständig, wann immer und wie lange Sie wünschen, Ihren Körper von exogener auf endogene Ernährung (ohne Wasser und Nahrungsaufnahme) und (innerhalb von zwei Stunden) wieder zurück auf normale (exogene) Ernährung zu schalten. 
  • Sozialer, einfacher als der Lichtnahrungsprozeß.
  • Autarke Lebensweise pur, denn Sie können in Krisenzeiten sich beruhigt zurücklehnen und ihrem Körper vertrauen, wenn andere meinen, Lebensmittel horten zu müssen.
  • Die Mehrfachanwendung dieser seit 15 Jahren am Moskauer Institut "Drevoroda" (Stammbaum) erprobten Methode führt langfristig gesehen, zur inneren Reinigung von pathogenen Keimen  und zu einer Homöostase bei ph-Wert, Blutdruck und Blutzucker.

Siehe auch Fragen & Antworten

Frau Dr. oec. Katharina Friedrich ist berechtigt, dieses wertvolle Wissen weiterzugeben.

Es macht dich frei!
Unser Partner