Zahnregeneration mental

Zähne wachsen wieder - ein 3., 4. ...x. mal!

Unglaublich aber wahr: Zähne wachsen nicht nur zweimal! 

Bei einigen afrikanischen Stämmen oder Bewohnern der bulgarischen Bergdörfer sind die eigenen „Dritten“ ein Werk der Natur.

 

Ziel

Stammzellen mental aktivieren.

 

Methode:

Unterbewusstsein aktivieren

 

Voraussetzungen

  • Offenheit für neues Wissen
  • Geduld & Visualisierungsfähigkeit
  • Disziplin & Konzentration

damit der Traum, einen neuen, echten  Zahn entstehen zu lassen, Wirklichkeit wird.

 

Verzichten Sie auf die alten, teuren Kronen. Erschaffen Sie eigene Zahnsubstanz. Karies war gestern! Mut zur Lücke!

 

Seminarinhalt

In einem mindestens dreistündigen Intensivkurs bekommen Sie:

  • Den Zugang zum Quantenfeld über die 2-Punkt-Methode von einem zertifizierten Anwender.
  • Das naturwissenschaftliche Wissen, um die Prozesse zu "begreifen".
  • Die mentalen Techniken  für die Zahn- und Kieferknochen-Regeneration in einem Schritt- für-Schritt-Ablaufprogramm, dem Wachstumsrhythmus der Natur folgend, vermittelt. 
  • Die Zusammenhänge zwischen Psyche und der Zahn- und Kieferentwicklung dargestellt.
  • Das Neuste zur Zahnprophylaxe tangiert.
  • Prävention gegenüber Zahntoxinen wie z.B. Quecksilber, Zinn. 
  • Dieses Wissen wird durch mentale Übungen gefestigt.


Ergebnis

Sie sind Autor, Regisseur, Kameramann/-frau ihres eigenen mentalen Zahn-Videos. Hier zwei Kurzanimationen Beispielvideo1 zu Unterstützung der Zahnregeneration / Tooth-Regeneration in Russisch.

 

Es ist möglich und sie spüren, an der Stelle ihres vor langer Zeit gezogenen Zahnes wird es wieder aktiv. Zu jeder Zeit, an jedem Ort - sind diese mentalen Werkzeugen zur Verfügung.

 

Energetisch-materieller Ausgleich

150,00 € (einschl. Mehrwertsteuer)

 

Seminar buchen

 

Vorbereitungsvideo/Literatur

 

Wurzelbehandelte Zähne & deren Toxine Film 37min. 

Diese Toxizität kann alle Organsysteme treffen und es kann zu einer Vielzahl von Krankheiten wie Autoimmunerkrankungen, Krebs, Erkrankungen des Bewegungsapparats, aber auch Depressionen führen, um nur einige zu nennen.

Die Theraputin Mira Löwenzahn hat sich spezialisiert auf Zahnregeneration und deren unterstützende Maßnahmen.

Dank ihrer Zustimmung können Sie ihren Artikel aus der Zeitschrift "Wurzel" bei uns herunterladen Zum Artikel

Zahn-Organ-Zusammenhang

Zahn-Psyche-Zusammenhang

K.Friedrich: Handskizze zu Zahn-Psyche-Zusammenhänge